Ausflug vom Jugendfanfarenzug am 28.9.

Am Sonntag, 28.9.2014, macht der Jugendfanfarenzug Dertingen seinen diesjährigen Sommerausflug.
Es geht nach Stuttgart in die Wilhelma.

Wilhelma Logo

Abfahrt ist im 8:00 Uhr am Proberaum nach TBB oder Lauda und von dort aus mit dem Zug weiter nach Stuttgart.
Die Rückfahrt wird vor Ort festgelegt. Bis 20:00 Uhr wollen wir aber auf jeden Fall wieder daheim sein.

Verband Südwestdeutscher Fanfarenzüge bei der Formel 1

Am Sonntag, 20.7.2014 war der Dertinger Fanfarenzug zusammen mit mehr als 30 weiteren Fanfarenzügen vom VSF und insgesamt ca 700 Musikern beim Formel 1 Rennen in Hockenheim. Zwischen Fahrerparade und Rennbeginn sind wir als „Größte Marching-Band Deutschlands“ musizierend über die Start- und Zielgerade gezogen.

Wer dabei war wird mir zustimmen, dass das ein unvergessliches Erlebnis war.

Das kurze Video aus der Live-Sendung auf RTL findet ihr auf facebook:

Viele Bilder schon jetzt auf der Internetseite des Verbandes Südwestdeutscher Fanfarenzüge:

VSF bei der Formel1
Zur Bildergallerie – VSF bei der Formel 1

Unser Geschäftsführer im VSF, Andreas Becker, möchte sich bei allen Teilnehmern bedanken:

Danke vom Geschäftsführer VSF
PDF herunterladen – Danke vom Geschäftsführer

Auch unsere beiden Clarinos, Anja und Michael, bedanken sich für den Einsatz:

Danke von den Clarinos Ost im VSF
Danke von den Clarinos Ost im VSF

Und der Verbandsmusikleiter, Stefan Mack, lobt vor allem die Verbandsinterne Organisation und die Disziplin aller Teilnehmer:

Unsere Pünktlichkeit zuallererst, gefolgt von der Geduld über unser Auftreten auf der Strecke.

Wir haben uns alle von der besten Seite gezeigt.

Abschließend zusammengefasst: Der Tag wird für viele von uns als ein Höhepunkt der Vereins- bzw. Verbandsgeschichte gelten.

Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen!

Stefan Diehm

Fanfarenzugtreffen in Hockenheim

Der Verband Südwestdeutscher Fanfarenzüge beim Fanfarenzugtreffen 2014 in Hockenheim auf dem Zehntscheunenplatz
Foto: © oechsler, morgenweb.de

Zum 60. Bestehen des Fanfarenzuges der Rennstadt Hockenheim haben sich vergangenen Sonntag mehr als 30 Vereine mit mehr als 800 Fanfarenspielern, Fahnen- und Standartenträgern, Trommlern und Marketenderinnen getroffen um gemeinsam Musik zu spielen, Spaß zu haben und Freundschaften zu pflegen.

Einen ausführlichen Bericht mit vielen Bildern gibts auf → morgenweb.de

Die nächste Möglichkeit solch eine Masse an Musikern zusammen spielen zu sehen und zu hören bietet sich schon in wenigen Wochen, wenn am 20. Juli das Formel 1-Rennen in Hockenheim stattfindet. Dort wird der Verband Südwestdeutscher Fanfarenzüge im Rahmenprogramm auftreten und voraussichtlich mit mindestens 900 Musikern über die Start- und Zielgerade des Hockenheimrings marschieren und musizieren. Und auch der Dertinger Fafarenzug ist wieder dabei.

Fanfarenzug sucht Hosen

Der Fanfarenzug Dertingen ist auf der Suche nach Fanfarenzughosen.

Wir haben zur Zeit einige Neulinge im Fanfarenzug, aber unser Bestand an Hosen ist ziemlich aufgebraucht.

Vor allem Hosen in Kindergrößen bräuchten wir dringend.

Wenn ihr im Schrank noch Fanfarenzughosen liegen habt, oder sogar ganze Uniformen, die nicht mehr passen, oder die einfach nicht mehr gebraucht werden, wären wir sehr dankbar, wenn ihr euch bei jemandem aus der Vorstandschaft melden würdet, oder per Mail an vorstand@fz-dertingen.de

Da die Hosen ja meistens Privat-Besitz sind kaufen wir die euch auch ab, wenn der Zustand entsprechend ist.

Schon im Voraus vielen Dank!
Die Vorstandschaft

Ehrungen und Wahlen standen im Mittelpunkt

Versammlung der Fränkische Herolde Dertingen

Am Freitag fand im Gasthaus „Zum Löwen“ die Jahreshauptversammlung des Fanfarenzuges Fränkischen Herolde Dertingen statt. Es fanden sich 71 Mitglieder ein. Die zweite Vorsitzende Christina Gludowatz verlas den Tätigkeitsbericht des Vorstandes und berichtete von 24 Auftritten und Veranstaltungen in 2013.

Wechsel in der Vorstandschaft
vlnr: Fred Strauß, neuer 2. Vorsitzender, Julia Baumann, neue 1. Vorsitzende, Stefan Diehm, scheidender 1. Vorsitzender

Die Jugendleiterin Julia Baumann berichtete von 6 Neuanfängern, die im vergangenen November beim Jugendtag gewonnen werden konnten. An diesem Tag gaben sich alle viel Mühe und man freut sich über den Erfolg. Die Neuzugänge konnten dieses Jahr beim Fasching schon ihre ersten Auftritte erleben. Der musikalische Leiter Michael Hemrich würdigte die Leistungen der aktiven Spielleute und dankte für den Probenbesuch. Er sprach über einige Auftritte im letzten Jahr und ist mir Leistung des Vereins zufrieden. Er freut sich auf das kommende Jahr.

Ortsvorsteher Egon Beuschlein dankte in seinem Grußwort dem Verein für sein Engagement. Er bezeichnete den Verein als strahlendes Aushängeschild Dertingens.

Die anschließenden Wahlen waren vom Wahlausschuss gut vorbereitet. Udo Schlundt fungierte als Wahlleiter. Stefan Diehm gibt aus privaten Gründen seinen Posten als erster Vorstand vorzeitig auf. Julia Baumann übernimmt vorerst für ein Jahr und wurde von der Versammlung einstimmig gewählt. Zum zweiten Vorstand erklärte sich Fred Strauß bereit, der nun zusammen mit Christina Gludowatz dieses Amt inne hat. Zum neuen Jugendleiter wurde Felix Meisner ernannt.

Den Wahlausschuss im kommenden Jahr bilden Udo Schlundt, Stefanie Englert und Patrick Volk. Als Kassenprüfer wurden Claudia Volk und Martin Baumann wiedergewählt. Anschließend verlas Stefan Diehm den Ausblick auf die kommenden Auftritte und Termine, bedankte sich zum Abschluss und wünschte allen ein gesundes Jahr 2014.

Langjährige Mitglieder ausgezeichnet

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung der Fränkischen Herolde Dertingen

Lang war die Liste der Mitglieder, die dem Verein seit Jahren die Treue halten. Für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Franziska, Claudia, Patrick und Jürgen Volk geehrt. Sie erhielten Urkunden vom Landesverband für das Spielmannswesen in Baden-Württemberg (LV-BW), verliehen von der Präsidentin Frau Heinrich und vom Verband südwestdeutscher Fanfarenzüge, überreicht durch Udo Diehm.

Ehrungen 10 Jahre
Ehrungen für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft
vlnr: Patrick Volk, Franziska Volk, Jürgen Volk, Claudia Volk, Präsidentin LV-BW Ursula Heinrich

Helmut Kratschmann ist seit 35 Jahren aktiv dabei, für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden – auch von beiden Verbänden – Jonas Hergenhan, Robert Gludowatz und Martin Baumann geehrt. Für 45 aktive Jahre im Fanfarenzug Dertingen erhielten Siegfried Friedrich und Karl Lenz einen Urkunde vom Verein.

Ehrungen 35 bis 45 Jahre
vlnr: Robert Gludowatz (40 Jahre aktiv), Jonas Hergenhan (40), Helmut Kratschmann(35), Martin Baumann(40), Karl Lenz(45), Siegfried Friedrich(45), 1. Vorstand Stefan Diehm

10 Jahre passiv dabei ist Sebastian Strauß. 35 passive Jahre hat Karl Baumann vorzuweisen. Für 40 Jahre passive Zugehörigkeit wurden geehrt: Egon Beuschlein, Beate Diehm, Matthias Dinkel, Priska Fischer, Ingrid Friedrich, Theo Friedrich, Edith Markert, Bettina Heinrich, Helmi Lipp, Helmut Schmidt und Rainer Strauß. 45 Jahre passiv ist Frieder Henke dabei.

Die Probenfleißigsten waren Elvira Beuschlein, Corina Beuschlein, Franz-Steffen Dörr und Robert Gludowatz.

Umzug in Schriesheim

1250  Jahre Schriesheim

Aus diesem Anlass waren wir vergangenen Sonntag beim Mathaisemarkt in Schriesheim. Der Umzug war genial! Und wir waren ein richtig guter Trupp! Sage und Schreibe 11 Fahnen plus Standarte sind vor den Trommlern und Fanfaren marschiert. Super!

Schriesheim 2014

Hier gibts ein interessantes Video vom Umzug:

Ca. 3.5 Stunden Umzug in knapp 4 Minuten. Wir kommen etwa von 1:45 – 1:55