Daddinger Kerwa, 01. bis 04. November 2018 in der Mandelberg-Halle

Leberwurst-Donnerstag, 01. November 2018
18:00 Uhr Traditioneller Leberwurstdonnerstag
mit Göügarschdanz
Musikkapelle Dertingen
Samstag, 03. November 2018
19:00 Uhr Einlass
19:30 Uhr Beginn
Schokolade & Wein
Sonntag, 04. November 2018
ab 11:00 Uhr Mittagessen
ca. 13:00 Uhr Ausgraben der Kerwa mit dem
Fanfarenzug Fränkische Herolde Unterschüpf
und Vorlesen der Kerwazäidel
(am „Löwen“ + direkt im Anschluss in der Halle)
Göügarschchor
ab 16:00 Uhr Unterhaltungsmusik mit der
Musikverein Uissigheim
Preisverleihung vom Weinfest-Luftballon-Wettbewerb


Für eine Auswahl an warmen und kalten Speisen
sorgt unsere bekannte Küche.

Auf Ihren Besuch freut sich der Fanfarenzug „Fränkische Herolde“ Dertingen

Schokolade und Wein am Samstag, den 3. November

Schokolade und Wein – Sie denken, das passt nicht zusammen? Na, da fragen Sie mal Ihren Gaumen. Der sieht das anders. Da sind wir uns ganz sicher. Wir – das ist der Fanfarenzug Fränkische Herolde Dertingen und zu unserer traditionellen Kerwa vom 1. bis 4. November bieten wir unseren Gästen eine ganz spezielle Weinprobe: Schokolade und Wein.

Weinprobe Schokolade und Wein Kerwa 2018In Zusammenarbeit mit Art of Chocolate – im Volksmund auch „die Schokladfabrik“ genannt – haben wir uns auf eine kulinarische Reise zu Weinbergen und Kakaoplantagen begeben, haben Dertinger Weine mit den edelsten Pralinen kombiniert und sind selbst ganz hin und weg! Das Ergebnis sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Sie werden staunen, was in Ihrem Mund passiert, wenn die Zitronenpfefferpraline auf den Ortega trifft oder Knuspernougat eine perfekte Symbiose mit dem trockenen Regent eingeht. Durch die Weinprobe führt nicht wie gewohnt ein Probenvorsteller. Die Weine und Schokoladen werden von verschiedenen aktiven Mitgliedern des Vereins vorgestellt.

Die Weinprobe findet am Samstag, den 3. November 19:30 Uhr in der Mandelberghalle Dertingen statt.

Es gibt einen Kartenvorverkauf, der am Montag, den 15. Oktober um 19 Uhr im Winzerhof Baumann, Dorfgrabenweg 4 in 97877 Dertingen stattfindet.

Im Preis von 20 € sind ein Secco, acht Weine und acht Pralinen enthalten.

Die Weinprobe ist eingebettet in ein dreitätiges Kerwa-Programm. Am Donnerstag, den 1.11. findet unser traditioneller Leberwurstdonnerstag mit Göügerstanz statt. Am Sonntag graben unsere Kerwabuawa und -mädle nach dem Mittagessen die Kerwa aus, lesen im Anschluss den Kerwazäidl vor und laden unsere Gäste in die Mandelberghalle zu einem gemütlichen Beisammensein ein.

Auf Ihren Besuch freut sich der Fanfarenzug Fränkische Herolde Dertingen

Fotos und Videos vom Auftritt bei der Formel 1 in Hockenheim (2018)

Verband Südwestdeutscher Fanfarenzüge auf dem Hockenheimring Foto: Verband Südwestdeutscher Fanfarenzüge e.V.
Verband Südwestdeutscher Fanfarenzüge auf dem Hockenheimring
Foto: Verband Südwestdeutscher Fanfarenzüge e.V.

 

Viele weitere → Bilder vom Auftritt des Verbandes Südwestdeutscher Fanfarenzge bei der Formel 1 2018 in Hockenheim finden Sie auf dessen Internetseite → vsf-net.de

Videos habe ich bisher von der Karola ein kurzes vom Auszug von der Rennstrecke bekommen und eins, wo die Züge vorgestellt werden, allerdings noch sehr weit weg sind:

Wenn jemand noch weitere Videos hat oder findet, sehr gerne an mich an webmaster@fz-dertingen.de
Danke 😉
Stefan

 

 

weitere Videos trudeln ein 😉

Danke an Horst Schmid vom FZ Unterschüpf!

Und nochmal Danke an Horst Schmid vom FZ Unterschüpf!
An der Videoqualität arbeiten wir gerade noch 😉

zum Bericht:

Zusammen mit 21 weiteren Fanfarenzügen bei der Formel 1

Zusammen mit 21 weiteren Fanfarenzügen bei der Formel 1

Fanfarenzug Dertingen tritt bei Formel 1 Rennen auf

Bild: Hockenheimring

Vor ausverkauftem Haus eröffnete der Verband der Südwestdeutschen Fanfarenzüge am Sonntag, 22.07.2018 das vorerst letzte Formel 1-Rennen auf dem Hockenheimring. Die Fanfarenzüge aus Dertingen, Höhefeld, Kützbrunn, Osterburken und Unterschüpf nahmen mit rund 80 Musikern, Standartenträger und Fahnenschwinger daran teil.

Insgesamt 22 anwesende Fanfarenzüge des Verbandes spielten unter der Leitung vom Clarino der Sektion Ost Michael Hemrich aus Tauberbischofsheim auf der Rennstrecke bis zur Zielgeraden. Über 300 Landsknechte und Marketenderinnen in ihren Trachten und Uniformen boten den Zuschauern ein atemberaubendes Bild.

Um 12.30 Uhr wurde auf dem großen Parkplatz eine kurze Abstimmungsprobe abgehalten, bevor es dann gemeinsam durch den Innenraum des Hockenheimrings zur Aufstellung ging.

Die neue Rennleitung hatte leider kurzfristig entschieden dass wir, entgegen aller Planungen im Vorfeld, nur den kleinen Kurs zur Zielgeraden marschieren sollen und uns auch nicht an der Start- und Zielgeraden zum Konzert aufstellen dürfen. Eine kurze Enttäuschung ging durch die Reihen der Züge. Letztendlich hatten wir dadurch aber etwas mehr Zeit uns auf der Zuschauertribüne einzufinden, das Rennfeeling zu genießen und uns auf den Start vorzubereiten.

Es war wieder ein sehr erlebnisreicher Tag, den Keiner so schnell vergessen wird.
Bericht: Anja Spaag

 

weitere Bilder:

Fotos und Video vom Auftritt bei der Formel 1 in Hockenheim

Fanfarenzug sucht (gebrauchte) Fanfaren

Der Fanfarenzug plant die Anschaffung neuer Fanfaren, vor allem für die Jugend.

Möglicherweise finden sich auch im Dorf in so mancher Abstellkammer noch gute Instrumente, die mal angeschafft wurden, aber schon lang nicht mehr bespielt werden.

Wer hat noch eine Fanfare zu Hause und braucht sie nicht mehr? Dann meldet Euch doch bitte mal bei uns.

Ansprechpartner sind alle Vorstandschaftsmitglieder:
Julia Baumann, Patrick Volk, Sindy Gimpel, Nadine Strauß

Vielen Dank!